Teamname

ReEcoMod

Teammitglieder

Damian Arndt und Jonas Schöpper

Vision und Motivation

Die Energiewende der bisher entwickelten Verbrennungsmotoren von fossilen Kraftstoffen zu dem regenerativen Kraftstoff Ethanol mit einer CO2 Einsparung von 80%.

Hobby und Leidenschaft zu klassischen Fahrzeugen und die Emotionen des Verbrennungsmotors mit der erforderlichen Nachhaltigkeit der Zukunftsmobilität verbinden.

Über das Start-up

Unser USP ist die Möglichkeit Historie mit Zukunft zu vereinen. Wir entwickeln Aufrüstkits, die es historischen Fahrzeugen ermöglicht mit Kraftstoffen der Zukunft zu fahren und dabei ihren historischen Status (H-Kennzeichen) nicht zu verlieren. Wir sind das Start-Up welches die Zukunft unser bestehenden Fahrzeugflotte nicht vergisst und zu schätzen weiß. Wir sind zwei Maschinenbauer, die ihre Passion zur Mission machen.

Was begeistert euch an eurer Hochschule?

Die Möglichkeit Wissenschaft mit unserem Hobby verbinden zu können. Die Vernetzung unserer Hochschule in das Netz des RVSC und der Industrie.

Drei Tipps für angehende Gründer*innen:

1. Immer weitermachen, egal wie lang der Weg ist, später lohnt es sich!

2. Das Ziel nicht aus den Augen verlieren.

3. Vernetzung ist anstrengend, bringt aber nützliche Verbindungen. Nutzt es!

Mehr Informationen zu ReEcoMod:

NEWSLETTER

Melde dich hier an und bleib up to date.

Adresse

STADTWERKEHAUS
ruhrvalley Start-up-Campus
Berliner Platz 9
44623 Herne

Kontakt

+49 171 627 4846
+49 171 552 3326

info@rv-startupcampus.de

facebook    instagram    


Unsere Kooperationspartner und Unterstützer